Börsenbesuch 2017

Am 18.05.2017 fuhr die10. Klasse zur Frankfurter Wertpapierbörse.

Nachdem wir das Thema "Aktien" im WuV-Unterricht theoretisch behandelt hatten, wollten wir nun erleben, was tatsächlich an der Börse passiert. 

 

Zunächst hörten wir einen informativen Vortrag eines "echten" Börsenmaklers, anschließend besuchten wir das Börsenparkett und konnten von der Besuchertribüne aus das Handeln verfolgen. Wir haben dabei die berühmte Anzeigetafel gesehen, die man aus den Nachrichten kennt und die den Verlauf des DAX zeigt. Viele Journalisten und Fernsehsender berichten täglich live von der Börse, so dass überall Kameras standen und Interviews geführt wurden.


Leider findet der Handel der Aktien heute fast ausschließlich über den Computer statt, so dass das Treiben auf dem Börsenparkett heute längst nicht mehr so spektakulär ist, wie man es vielleicht von älteren Filmen her kennt.